herbst01.jpgherbst02.jpgherbst03.jpgherbst04.jpgherbst05.jpgherbst06.jpgherbst07.jpgherbst08.jpgherbst09.jpg

Bauernregeln im Monat September

  • Warmer und trockener Septembermond mit vielen Früchten reichlich belohnt.
  • Durch des September heiter'n Blick, schaut noch einmal der Mai zurück.
  • Bleiben die Schwalben lange, so sei vor dem Winter nicht bange.
  • Im September große Ameisenhügel - strafft der Winter schon die Zügel.
  • September schön in den ersten Tagen, will den ganzen Herbst ansagen.
  • Nach Septembergewittern, wird man im Winter vor Kälte zittern.
  • Septemberwetter warm und klar, verheißt ein gutes nächstes Jahr.
  • Ist der September lind, ist der Winter ein Kind.

Quellen: Bauernregeln.net

Foto: Mario Dittrich
Heeselicht Ortsteil der Burgstadt Stolpen - am Rande der Sächsischen Schweiz copyright 2015
Diese Website verwendet anonyme Cookies. Diese Cookies werden beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Mit dem Besuch der Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen dazu unter Datenschutz.
Ich stimme zu!