fruel01.jpgfruel02.jpgfruel03.jpgfruel04.jpgfruel05.jpgfruel06.jpgfruel07.jpg

Von DD Bühlau zum Weißen Hirsch

 - auf verschlungenen Wegen durch die Dresdner Heide

 25. April 2022                                                                                                                                                                         

Um es vorweg zu nehmen, wir hatten einen schönen Tag ohne Regen erwischt. Es war ideales Wanderwetter.

Los ging es in Dresden Bühlau an der Haltestelle der Straßenbahnlinie 11. Ein kurzes Stück stadteinwärts und wir konnten schon nach rechts in die Königsberger Straße einbiegen und somit den Straßenlärm der B 6 hinter uns lassen. Weiter entlang der Milkeler Straße erreichten wir auch schon den Rand der Dresdner Heide. Wir wanderten an den Bühlauer Sportplätzen und am Klinikum Weißer Hirsch vorbei - schon war das erste Zwischenziel, die Katzentreppe erreicht.

 

Interesse geweckt? Dann finden Sie den kompletten Wanderbericht hier als PDF-Datei.
 


Wanderung in den Frühling

28. März 2022

Ein besseres Wanderwetter hätten wir uns nicht wünschen können. Die Sonne und der blaue Himmel strahlten um die Wette.
Wir starteten unsere Wanderung in Rathewalde. Immer am Grünbach entlang ging es zunächst hinunter zum Amselfall.

Interesse geweckt? Dann finden Sie den kompletten Wanderbericht hier als PDF-Datei.
 


Struppener Panoramaweg

28. Februar 2022

Herrlichstes Wetter und noch dazu Rosenmontag, die Wanderung musste ganz einfach schön werden!
Unsere Tour begannen wir am Schloss in Struppen.

 

Interesse geweckt? Dann finden Sie den kompletten Wanderbericht hier als PDF-Datei.


Jahresauftaktwanderung

31. Januar 2022

Nach den vielen verregneten Tagen in der letzten Zeit hatten wir heute richtig Glück mit dem Wetter. Es gab zwar keinen Sonnenschein, aber das konnten wir verschmerzen.
Seit nunmehr 11 Jahren ist unsere Gruppe regelmäßig unterwegs (sofern keine Ausnahmesituationen vorliegen).

Heute zum Auftakt gingen wir es ganz geruhsam an. Unsere Strecke führte von Heeselicht Markt die Alte Hohnsteiner Straße entlang zur sogenannten Rennstrecke. Diese führte uns ca. 1 km talwärts bis zum Abzweig nach rechts durch den Wald in Richtung Zeschnig.

Interesse geweckt? Dann finden Sie den kompletten Wanderbericht hier als PDF-Datei.
 


Heeselicht Ortsteil der Burgstadt Stolpen - am Rande der Sächsischen Schweiz copyright 2015
Diese Seite verwendet anonyme Cookies. Diese Cookies werden beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht.
Weitere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Funktionell: Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern. Genutzte Technologien: Session-Cookie Es werden keine Benutzerdaten gesammelt! Ich stimme zu! Ablehnen